123 234 345 PDF Drucken

Fachgerecht Folien auf Glas verkleben:

Hier finden Sie eine ausführliche Verklebeanleitung um fachgerecht Folien auf Glas zu verkleben. Zur schnelleren Übersicht haben wir auch ein Verklebevideo erstellt. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Sie es schaffen selbstklebende Folien auf Glasscheiben zu kleben (falten- und blasenfrei), so lassen Sie sich sagen, dass es einfacher ist als Sie denken. Mit ein klein wenig handwerklichem Geschick sollte das kein Problem sein. Wünschen Sie jedoch für größere Projekte einen Verlegeservice durch uns, so schicken Sie uns bitte eine detaillierte Anfrage.



VERKLEBEHINWEISE: Bei der Verklebung von Glasdekor Folien auf Glas kann das Übertragungspapier auch am nächsten Tag abgelöst werden, falls das Montagekonzentrat zu "seifig" gemischt worden sein sollte, oder die Folienteile zu filigran sind: Bei Glasdekorfolien bleiben die "klaren Stellen" auf dem Glas unbeklebt. Das Motiv wird durch das Übertragungspapier zusammengehalten. Sollten nach dem Rakeln das Motiv nicht auf dem Glas, sondern immer noch auf dem Übertragungspapier haften, warten Sie einfach noch etwas (1-2 Stunden bei Raumtemperatur), damit das Wasser abtrocknen kann und ziehen dann das Übertragungspapier ab.

Bei der Verklebung von Energiespar Folien auf Glasscheiben (Innen, 1001015), Ganzjahresfolie (Innen, 1001530), Elektrosmogfolie (Innen, 1001540) bitte nicht die Seiten vertauschen, da der Kleber fast nicht fühlbar ist ! Die volle Klebkraft entwickelt sich erst nach einigen Stunden. Für diese 4 Folien bitte das gelbe Montagekonzentrat (2200230) bestellen !

Bitte keine Seife oder Spülmittel zur Nassverklebung von Folien auf Glas verwenden. Bitte verwenden Sie ausschließlich unser Spezialkonzentrat für IFOHA-Fensterfolien, damit der Kleber der Folie vorschriftsmäßig aktiviert wird und unerwünschte, bleibende Verfärbungen des Klebers ausgeschlossen sind. Siehe Kategorie "Zubehör" ! Bei Verklebungen mit einem Gemisch aus Wasser und Spülmittel übernehmen wir keine Garntie auf Folie und/oder Verklebung. Bitte Folienmontagen auf der Außenseite nicht unter +5°C durchführen.

Eventuelle Weißfärbungen des Klebers bei Sichtschutz Folien auf Glasscheiben nach der Montage, verschwinden je nach klimatischen Bedingungen (Raumtemperatur) nach einigen Stunden oder Tagen. Es handelt sich dabei um Restfeuchte welche den umweltverträglichen Kleber der Folie anlöst. Da dieser wasserlöslich ist, läßt sich die Verfärbung kaum vermeiden, ist aber weiter nicht schädigend ! TIPP: Beim Herausdrücken des Wassers mit dem Verkleberakel empfiehlt es sich dieses mit einem Papiertuch 2x zu umwickeln, um ein eventuelles "Verkratzen" der Folie zu verhindern. (Anwendung Bild 12 und 13, einfache Küchenrolle oder Zellstoff)